FOLLOW US

SEARCH SITE BY TYPING (ESC TO CLOSE)

Kirchrode | 30559 Hannover
+49 177 53 71 71 6

Skip to Content

Mietbedingungen / AGB

1. Aufbauservice

Der Aufbau der Dekorationsartikel (ausgenommen die Blätterdach-Hängedeko und jegliche Deckendekoration) kann ab einem Netto-Auftragswert ab 900,- € bei Dekomant gebucht werden. Die in Auftrag gegebenen Positionen werden bei Inanspruchnahme des Aufbauservices von Dekomant am vereinbarten Leistungsort (Location) aufgebaut. Der Aufbauservice beinhaltet lediglich den Aufbau der von Dekomant gelieferten Dekorationsartikel und wird mit 60,- Euro pro Stunde berechnet.

Ein Abbau der Dekorationsartikel direkt im Anschluss an die Feierlichkeit muss vom Auftragnehmer mit der jeweiligen Location abgesprochen werden. Die ausgeliehenen Dekorationsartikel müssen spätestens drei Kalendertage nach der Veranstaltung in gereinigtem Zustand bei Dekomant

Filiale 1: (Westkilverstr. 27, 32289 Rödinghausen) oder

Filiale 2: (Kronsbergerstr. 4, 30559 Hannover)

zurückgegeben werden.

2. Selbstaufbau (DIY)

Die im Angebot aufgelisteten Positionen können, nach Absprache, zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn bei Dekomant abgeholt werden. Nach der Veranstaltung müssen die ausgeliehenen Gegenstände innerhalb von zwei Kalendertagen in den gelieferten Kartonagen und im gereinigten Zustand zurückgegeben werden. Mit Abholung der Verleihgegenstände ist eine Kaution von 150,- Euro fällig, die nach der Rückgabe der Artikel verrechnet wird.

3. Mietdauer und Reinigung der Mietobjekte

Eine Mieteinheit beträgt fünf Tage. Das Mietverhältnis beginnt zwei Tage vor dem Veranstaltungstermin und endet zwei Tage danach. Verzögert sich die Rückgabe der Verleihgegenstände ohne Absprache über die zwei Kalendertage hinaus, fällt eine generelle Verzugspauschale von 20,- Euro pro Kalendertag an.

Die Mietobjekte sind sorgfältig zu behandeln und vor der Rückgabe zu säubern. Die Reinigung darf nicht mit scharfen Reinigungsmitteln oder zerkratzendem Reinigungszubehör erfolgen. Sofern die Mietobjekte verschmutzt zurückgegeben werden, fällt eine Reinigungspauschale an. Jedes mit Wachs verschmutzte Objekt, wird mit einer Reinigungspauschale in Höhe von 6,- Euro berechnet. Anderweitig ungereinigt zurückgegebene Mietobjekte werden mit einem 1,- Euro pro Stück berechnet.

4. Lieferungspauschalen

Bei einer Lieferung zur Location im Umkreis von bis zu 40 km des Unternehmenssitzes fällt eine gestaffelte Lieferpauschale an. Bei einer Lieferentfernung der gewünschten Location über 40 km des Unternehmenssitzes hinaus, muss die Möglichkeit der Lieferung persönlich abgesprochen werden. In diesem Fall werden größere Entfernungen nach Absprache pauschal berechnet. Die Lieferpauschale beinhaltet das Anliefern der Verleihgegenstände.

Die Anfahrtspauschale der Dekorationsartikel (inkl. Mitarbeiter und Ausladen der Artikel) beträgt:

  • bis 10 km:*                        29,- €
  • bis 20 km:*                        39,- €
  • bis 30 km:*                        49,- €
  • bis 40 km:*                        59,- €

* Es wird nur die einfache Wegstrecke berechnet.

5. Verlust / Defekt der Mietobjekte

Bei einem Defekt, Verlust oder einer Beschädigung der Mietobjekte, wird dem Mieter der Wiederbeschaffungswert oder der 4-fache Leihwert des Mietgegenstandes in Rechnung gestellt. Dies gilt auch, wenn eine Reinigung nicht mehr möglich ist.

6. Mietgegenstände

Die beschriebenen Dekorationsartikel (ausgenommen Verbrauchsartikel) sind Leihgaben und befinden sich im Eigentum von Dekomant. Durch die Auftragserteilung verpflichtet sich der Kunde, die Mietgegenstände nur bestimmungsgemäß für die vereinbarte Veranstaltung zu verwenden. Von der Übernahme bis zur Rückgabe bzw. Rücknahme der gemieteten Gegenstände, trägt der Mieter die volle Verantwortung und Haftung für jegliche Schäden, die während der Mietdauer und während des Transportes der gemieteten Artikel entstehen. Dekomant haftet nicht für Schäden, die durch und bei der Benutzung der Mietgegenstände eintreten.

6. Zahlungsmodalitäten

Der Rechnungsbetrag ist spätestens 14 Tage nach dem Veranstaltungstermin auf das in der Auftragsbestätigung/Rechnung angegebene Konto zu überweisen.